Nouria Khadeeva "Neue Werke"

Vom 20. März bis 16. April ist Nouria Khadeevas Ausstellung "Neue Werke" in der Galerie B1 (Belziger Str. 1) zu sehen. Vernissage ist diesen Samtag, 18. März, 18 bis 20 Uhr.


Repair Café ab Februar regelmäßig am zweiten Donnerstag des Monats

Ab Februar wird es regelmäßig jeweils am zweiten Donnerstag im Monat ab 19.00 Uhr in der Schoko die Möglichkeit geben, gemeinsam kaputte Geräte und Gegenstände zu reparieren. Das komplette Info-Paket gibt es hier.

Helferinnen* gesucht

Wer Lust und Zeit hat am Donnerstag beim Repair Café als Helferin* dabei zu sein, kann sich gern bei uns unter +49 (0)30 - 615 29 99 oder bildung(at)schokofabrik.de melden. Wir suchen Frauen*, die sich zutrauen Elektrogeräte (von der Nähmaschine bis zur elektrischen Zahnbürste alles dabei) zu reparieren, die sich mit Computern und Laptops auskennen oder einfach Spaß am Basteln und Probieren haben. Auch wer noch nicht sehr viel Vorwissen hat, aber daran interessiert ist, anderen beim Reparieren über die Schulter zu schauen, ist herzlich willkommen.

 

 


Workshop "Fotografische Tagebücher"

Seit Januar treffen sich zwei Mal im Monat 14 Frauen* mit  Fluchterfahrung in der Schokofabrik. Der Workshop (in Kooperation mit Artistania und dem Paritätischen Bildungswerk Bundesverband) thematisiert das Leben der geflüchteten Frauen*, ihren Alltag, ihre Umgebung, ihr Wohnumfeld, die Menschen, auf die sie treffen, Freund*innen, Familie... Sie erlernen, wie die Fotografie eine individuelle künstlerische Reflektionsmöglichkeit bietet, um die Ankunft in Deutschland durch ihre Augen zu dokumentieren. Am Ende des Projektes - im Juni - wird es eine Ausstellung geben, in der die dabei entstandenen Fotobücher präsentiert werden. (Termin und Ort folgen.)

 

 


Neue Gruppe "Die Macht der Diagnosen"

Ab Februar wird es bei uns eine neue Selbstorganisationsgruppe geben. Unter dem Titel "Die Macht der Diagnosen" sind alle Frauen*, die von Diagnostizierung/ Psychiatriesierung betroffen sind, zu einer kritischen und hoffentlich bestärkenden Auseinandersetzung eingeladen.

Zunächst wird es zwei Termine (Freitag, 10.02. und Mittwoch, 22.02.2017, ab 18.00 Uhr) geben. Die Gruppe entscheidet dann gemeinsam, an welchen Tagen sie sich regelmäßig treffen wollen.

Für weitere Informationen und zur Anmeldung bitte hier entlang.

 

 


Spendenprojekt "Zusammen kochen im Kiez"

 

Von Montag bis Freitag kommen Mädchen ab der 7. Klasse in den Treffpunkt zum Lernen, Abhängen und Hausaufgaben machen. Seit diesem Schuljahr bieten wir auch intensive Nachhilfe in Deutsch für alle Mädchen, die neu in Berlin sind. 

Nachmittags kann gebastelt und getanzt werden und wir machen immer wieder Ausflüge, um gemeinsam die Stadt zu erkunden.

Auch das Thema gesunde Ernährung spielt bei uns eine große Rolle und wir möchten auf Wunsch einiger Schülerinnen unser Angebot gerne um ein regelmäßiges, gemeinsames Kochprogramm erweitern. Dabei können die Mädchen Rezepte anderer Länder kennen lernen und erfahren, wie sie gesunde und abwechslungsreiche Gerichte zubereiten.

 

Wenn ihr mit einer kleinen Spende den Kauf der Zutaten finanziell unterstützen möchtet, könnt ihr das unkompliziert über die Spendenplattform betterplace.org.

zum Spendenprojekt

 

 


Stellenangebote aus dem Hamam

Das Hamam in der Schokofabrik hat mehrere offene Stellen in den Bereichen Kosmetik, Kese und Sabunlama (Ganzkörperpeeling und Seifenmassage), Massage und Service zu besetzen. Nähere Informationen unter www.hamamberlin.de. Bewerbungen bitte an info(at)hamamberlin.de.


Honorarkraft für den Treffpunkt für Mädchen in der Schokofabrik gesucht!

Im Rahmen unseres zusätzlichen Angebots für geflüchtete Mädchen suchen wir zum 04.10. eine Sprachmittlerin für unser Nachmittagsprogramm.

Aufgaben:

  • Übersetzungen von Texten für Schulaufgaben und Prüfungsvorbereitung
  • Übersetzung bei Ausbildungsberatung   

Voraussetzungen:

  • Mehrsprachigkeit  erwünscht (Arabisch, Farsi, Dari, Tigrinya)
  • Auszubildenden- oder Studentinnenstatus 
  • Interesse an rassismuskritischer, feministischer Mädchenarbeit

Bei Interesse bitte kurze Bewerbung (Lebenslauf) an treffpunkt(at)schokofabrik.de.



Freie Plätze im Möbelbaukurs!

Wir haben derzeit wieder freie Plätze in unseren Möbelbaukursen.

Bitte meldet Euch in der Werkstatt, Tel: +49 (0)30 - 615 24 40

 

 


Führung durch unser Projekt und unser Haus

Wir möchten Euch auf die Möglichkeit einer Einführung in die Geschichte und eine Führung durch die Häuser des Projektes aufmerksam machen.

Schon seit Jahren bieten wir solche Führungen an, um Euch die Möglichkeit zu geben uns und unsere Arbeit besser kennen zu lernen. Der einführende Vortrag steht auch Männern offen – wir  wissen dass uns auch Männer tatkräftig unterstützen in ihrem privaten wie in ihrem beruflichen Umfeld.

Die Führungen durch die Gebäude sind nur für Frauen.

Anmeldungen telefonisch unter +49 (0)30 - 615 29 99 oder per Mail an frauenzentrum(at)schokofabrik.de.