HERZLICH WILLKOMMEN IN DER SCHOKOFABRIK



 


Teilnehmerinnen für Performance-Projekt GINA'S JOURNEY gesucht!

Die Schokofabrik kooperiert mit Heike Schmidt | Musica Mobile, "Frauen-iD" | Paritätisches Bildungswerk Bundesverband sowie WIM e.V | Werkstatt für interkulturelle Medienarbeit beim Performance-Projekt GINA'S JOURNEY. Gesucht werden 40 junge geflüchtete Frauen (18-26 Jahre) sowie 40 Berlinerinnen. Bereits morgen wird es einen ersten Kennenlernworkshop geben.

Gesucht werden auch noch helfende Hände, das Projekt und die Frauen begleitende nette Menschen, sowie Hospitantinnen für Projektleitung, Kostümbild, Choreographie und Regie und Übersetzerinnen. Interessierte melden sich bitte unter ginasjourney2017(at)gmail.com oder rufen an +49 (0)175 75 69 025.

Zum vollständigen Aufruf englisch und deutsch hier entlang.

 

 


Veranstaltungsankündigung im Rahmen der 19. Langen Buchnacht in der Oranienstrasse 2017:

Samstag 20.05.2017, 18.00 Uhr

"Sehnsucht nach Mutterland"

Lesung und Gespräch mit Sophia Weiss (Autorin, Dipl. Sozialpädagogin)

weitere Informationen


Wir suchen eine Praktikantin

Der Bereich Treffpunkt sucht ab sofort eine Praktikantin für den Deutsch- und Integrationskurs, 3 Monate à 20 Wochenstunden. Tätigkeiten: aktives Sprachtraining, Assistenz im Unterricht. Eine Vergütung ist leider nicht möglich.

treffpunkt(at)schokofabrik.de

 

 


Geänderte Büro- und Beratungszeiten


Zusätzlich zu unseren Bürozeiten Montag bis Donnerstag 10 bis 14 Uhr sind wir nun auch am Montagnachmittag von 16 bis 18 Uhr telefonisch zu erreichen. In dieser Zeit können Termine für die Rechts- und Sozialberatung vereinbart werden. Außerdem ist eine telefonische Sozialberatunge bei Anke Peterssen möglich.

 

 


SchokoSport sucht Übungsleiterin!


Tanz, Bewegung, Selbstverteidigung für Frauen. Wir suchen eine engagierte Übungsleiterin für eigenen Fitnesskurs und auch für Vertretungen. Wir freuen uns auf deine Bewerbung: info(at)schokosport.de

 

 


Geschenkidee gesucht?

Eine Pat*innenschaft für die Schokofabrik ist ein tolles Geschenk für eine liebe Freundin, Schwester, Tante, Mutter, Tochter ...

Die vielfältigen Angebote der Schokofabrik sind nur dadurch möglich, dass öffentliche Gelder durch Spenden ergänzt werden. Über 200 Pat*innen unterstützen uns zurzeit mit ihrer monatlichen Spende, bis zu unserem Ziel „1000 Tanten für die Schokofabrik“ ist es also noch ein weiter Weg. Also, an alle Nicht-Schokotanten: gebt euch einen Ruck und macht mit - ab 3,00 € im Monat seid ihr dabei!


Informationen zur Pat*innenschaft und ein Anmeldeformular gibt es hier.






Unsere Telefonnummern:
 

 

Hamam:

+49 (0)30 - 615 14 64

 

Schokosport:

+49 (0)30 - 615 53 91

 

Treffpunkt:

+49 (0)30 - -615 75 39

 

Beratung, Verwaltung, Bildungsveranstaltungen:

+49 (0)30 - 615 29 99

 

Schokowerkstatt:

+49 (0)30 - 615 24 40