HERZLICH WILLKOMMEN IN DER SCHOKOFABRIK

 

Wir suchen eine Praktikantin

Der Bereich Treffpunkt sucht ab sofort eine Praktikantin für den Deutsch- und Integrationskurs, 3 Monate à 20 Wochenstunden. Tätigkeiten: aktives Sprachtraining, Assistenz im Unterricht. Vergütung leider nicht möglich.

treffpunkt[at]schokofabrik.de

 

 

Geschenkidee gesucht?

Eine Patenschaft für die Schokofabrik ist ein tolles Geschenk für eine liebe Freundin, Schwester, Tante, Mutter, Tochter...

Die vielfältigen Angebote der Schokofabrik sind nur dadurch möglich, dass öffentliche Gelder durch Spenden ergänzt werden. Knapp 200 Schokotanten und -onkel unterstützen uns zurzeit mit ihrer monatlichen Spende, bis zu unserem Ziel „1000 Tanten für die Schokofabrik“ ist es also noch ein weiter Weg. Also, an alle Nicht-Schokotanten: gebt euch einen Ruck und macht mit - ab 2,50 Euro im Monat seid ihr dabei!

Informationen zur Patenschaft und ein Anmeldeformular gibt es hier.

 

 

Beim Online-Shopping Gutes tun

Kauft ihr online ein? Dabei könnt ihr - ganz einfach und ganz nebenbei -die Schokofabrik unterstützen. Wir sind als gemeinnütziger Verein bei Gooding.de registriert.

Gooding ermöglicht es, beim Online-Einkauf Gutes zu tun. Die Initiative arbeitet mit mehr als 900 Online-Shops zusammen, die bei einem Einkauf über Gooding dem ausgewählten Verein eine Prämie gut schreiben. Dies geschieht, ohne dass den Nutzern zusätzliche Kosten entstehen. 

Zur Auswahl der Schokofabrik für den Prämienkauf, klickt bitte hier.

Frohes Shoppen mit Herz!

 

 

 

 

Unsere Telefonnummern: 

 

Hamam:

+49 (0)30 - 615 14 64

 

Schokosport:

+49 (0)30 - 615 53 91

 

Treffpunkt:

+49 (0)30 - -615 75 39

 

Beratung, Verwaltung, Bildungsveranstaltungen:

+49 (0)30 - 615 29 99

 

Schokowerkstatt:

+49 (0)30 - 615 24 40

 

 

NEIN zu Gewalt an Frauen!

Auch 2015 beteiligten wir uns wieder an der Fahnenaktion von TERRE DES FEMMES zum internationalen Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen“.

Vom 25. November an wehte die Fahne „frei leben – ohne Gewalt“ an der Schokofabrik und setzte ein Zeichen gegen tägliche Gewalt an Mädchen und Frauen.

 

 

Ausstellung "Schwarze Schokolade" im Frauenmuseum Bonn

Vom 16. Dez. 2012 bis 08. März 2013 präsentierte sich die Künstlerinnengruppe "Schwarze Schokolade" im Frauenmuseum Bonn. Da die "Schwarze Schokolade" sich im Frauenzentrum gründete, waren wir in Bonn mit dabei. Der Katalog kann hier bestellt werden:

www.schwarzeschokolade.de

Eine sehenswerte, spannende Dokumentation und bestimmt auch ein schönes Geschenk!

 

 

25 Jahre Internationale Bauausstellung Berlin

Die Schokofabrik wurde  bei der Ausstellung „25 Jahre Internationale Bauaus- stellung Berlin 1987“ vom 13.Oktober bis 17.November 2012 groß dargestellt und im Katalog gezeigt. Wer sich diesen bestellen möchte, findet Näheres unter http://www.tu-berlin.de/?id=124565